Startseite

Damen beenden Deutsche Meisterschaft auf Platz 7

Vergangenes Wochenende trafen sich Deutschlands 13 beste Damenteams im niederbayerischen Vilshofen. Nach der Vizemeisterschaft im vergangenen Jahr, starteten die Kreiter Mädls durchaus mit Hoffnungen auf einen der vorderen Ränge. Vorallem aber die bayerischen Kontrahentinnen machten Lisa Bscheider, Elisabeth Arzberger, Veronika Einmüller, Anna und Lisa Seitz einen Strich durch die Rechnung und waren an diesem Tag ein klein wenig besser als die Kreiterinnen. Am Ende musste man mit 14:10 Punkten und dem 7. Platz zufrieden sein.




Deutscher Meister 2016 wurde der SV Mering, vor dem TSV Kühbach und den Damen des 1. FC Neunburg vorm Wald.
2021  EC 1978 Haslangkreit   globbers joomla templates